Interview mit Online Marketerin Stevka Scheel

Jubiduu, ich durfte wieder eine richtig coole Powerfrau interviewen, nämlich Stevka Scheel!
 
Stevka hat eigentlich im Fitnessbereich gearbeitet und war ständig on the road, was sie ziemlich genervt hat.. Denn obwohl sie super gerne reist, sie musste immer dorthin wo ihre Kunden waren und konnte nicht selber entscheiden von wo sie arbeitet.
 
Lustigerweise hat ihr Ex-Chef sie zum Online Marketing gebracht 😀 Wie? Das erfährst du im Interview!
 
Stevka ist nicht nur mega sympathisch, sondern auch extrem erfolgreich mit ihrem Online Biz und haut jede Menge Tipps im Interview raus.
 
Wie immer: Ein MUST SEE 🙂
 
Viele Grüße
Laura Geisbüsch
 
P.S.: Meine Tochter wollte schon einmal an ihrer Karriere als Youtuberin arbeiten und hat mir geholfen Stevka zu interviewen. Und weil mein kleiner Chihuahua dann eifersüchtig war, musste er das Interview ebenfalls crashen 😀 Ich sag’s dir, ich habe schon etwas geschwitzt 😉

Hier sofort das Interview mit Stevka Scheel anschauen

Nützliche Tools:

Optimizepress

hmm...

Stevka’s Lieblingsbuch: Secrets of the Millionaire Mind

Stevka’s Lieblingsfilm: Das Streben nach Glück

Stevka’s Leibgericht: Kohlrouladen von Mama & Tapas

Stevka’s Vorbild: Oliver Schmuck

Dieses Schulfach mochte Stevka überhaupt nicht: Kunst

Was Stevka werden möchte, wenn sie noch größer ist: Eine Weltenbummlerin 🙂
 

Stevka Scheel

Hinterlass deinen Senf!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 comments

  • Hey Laura

    Musste in diesem Interview echt riesig Grinsen als die kleine losgelegt hat und der Hund angefangen hat zu jaulen. Lustige Situation.

    Ja die kleine möchte halt auch mitmischen 🙂 Wäre ja ansonsten gelacht. Sie ist schließlich in einer Marketing Familie hineingeboren 😀

    Danke für deinen Content!

  • Hallo Laura, danke für das interessante Video. Ich habe dazu 2 Fragen. In dem Interview habt ihr beide gesagt, das man 14 monate bis 2 Jahre braucht, um ein Onlinebusiness ans Laufen zu bekommen. Habt Ihr im Nebenberuf begonnen oder gleich in Vollzeit? Sollte jemand, der im Nebenberuf startet gleich mal 3 Jahre einplanen?
    Ich möchte noch eine Anmerkung machen. Man sollte, wenn man startet sich ein Ziel setzen und im Auge behalten. Das kommt auch in die Kategorie Fehler beim Starten, sich viele verschiedene Infoprodukte ins Haus holen und dann den Überblick und vorallem die Lust am Onlinebusiness verlieren. Das ist der allergrößte Fehler überhaupt, speziell in der Nische Geld im Internet verdienen, den man machen kann. Das wollte ich nur mal anmerken, denn das kam bei Euch nicht zur Sprache. Ansonsten tolles Video. Vielen Dank und freundliche Grüße
    Ralf Heidenreich

    • Laura Geisbuesch

      Hallo Ralf,
      Ich habe ein halbes Jahr beides parallel gemacht, Sachbearbeiterjob + Online Business, und danach habe ich meinen Job an den Nagel gehangen, damit ich mich zu 100 Prozent auf das Online Business konzentrieren konnte. Sonst hätte es womöglich länger gedauert bis ich mein Ziel erreicht habe.
      Was nicht bedeutet, dass man es nicht in weniger Zeit schaffen kann! Das kommt ganz darauf an, wie schnell du bist und wieviel Zeit du für das Online Business investierst.

      LG Laura

  • Hey Laura, vielen Dank für dein Interview! War sehr unterhaltsam und hat nochmal mein eigenes Durchhaltevermögen gestärkt =)

    Wünsche weiterhin viel Erfolg
    Jan

  • Tolles und sehr sympathisches Interview! Ich habe es mir sehr gerne bis zum Ende angeschaut und wieder einiges mitnehmen können! 😊👍
    Viele Grüße Christin