Interview mit Online Marketer Alex Riedl

Das Wochenende steht vor der Tür und ich habe noch einen absoluten Knaller für dich! Nämlich ein Interview mit Alex Riedl.
 
Alex und ich haben uns vor 2 Jahren auf der Contra kennengelernt und als ich ihn im letzten Jahr auf der Contra wiedergetroffen habe, habe ich ihn sofort für ein Interview verpflichtet! Ich bin mega beeindruckt von dem Business, dass er auf die Beine gestellt hat und für mich persönlich ist Alex der King of Facebook Ads 🙂
 
Lustig finde ich, dass auch Alex eigentlich gar nicht vor hatte „Online Marketer“ zu werden und ist dann doch irgendwie so in diese Szene gerutscht.. Und trotz anfänglicher Schwierigkeiten ist er heute mehr als erfolgreich.
 

Das Interview mit Alex ist meiner Meinung nach ein MUST SEE, weil er jede Menge Tipps liefert und die Fragen mehr als ehrlich beantwortet hat.
 

Also genug gequatscht: JETZT SOFORT ansehen! 🙂
 

Viel Spaß!
 

Hier sofort das Interview mit Alex Riedl anschauen

Nützliche Tools:

hmm...

 

Alex‘ Lieblingsbuch: Influence von Robert Cialdini

Alex‘ Lieblingsfilm: Blow

Alex‘ Leibgericht: Pizza Salami

Alex‘ Lieblingsmusik: Alles Queerbeet: HipHop, Techno, Charts

Alex‘ Vorbilder: Frank Kern, Dan Kennedy

Dieses Schulfach mochte Alex überhaupt nicht: Mathematik

 
 

Alex Riedl

Hinterlass deinen Senf!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 comments

  • Interessantes Interview, es ist immer wieder schön zu hören welchen werde gang die Leute hatten um da zu sein wo sie sind, wie sie denken und wie sie Handeln.
    #
    Ich konnte das ein und andere rausnehmen und für mich Kopieren und an dieser Stelle danke für deine Arbeit Laura .
    #
    Interessant wärenoch, in den Letzten Minuten sagt Alex was von Impruf Tracking oder I’m Prufe ?? hier zu der link würde mich noch interessieren , Alex hat zwar angesprochen den Link unten zum setzten jedoch ist das im Gespräch untergegangen.

    Danke lg

  • Hallo Laura,

    den kenn ich! Der lungert auch oft auf meiner Facebook-Seite rum. Beim nächstem Mal weiß ich wer das ist und sag dann mal Hallöchen. 🙂

    Das war wieder ein tolles Interview, in dem du viele interessante Aspekte angesprochen hast. Krasser Scheiß sag ich da nur!

    Was mir besonders gefallen hat, ist der Tipp, gerade am Anfang nicht nur dem Geld hinterherzurennen und auf schnelle Tricks zu hoffen sondern den Fokus auf den Aufbau eines nachhaltigen Geschäftsmodell zu setzen.

    Das ist auch das was ich mir immer klar mache, wenn ich Stunden an einem Blogartikel sitze. Alles was man an Content kreiert ist eine Anlage und wird hoffentlich irgendwann zu einem Vermögensgegenstand, der Tag für Tag potentielle Interessenten anzieht.

    Mit Ausdauer führt das ganze dann tatsächlich auch zu Ergebnissen. Am Anfang hatte ich 0 Besucher, dann irgendwann fünf und mittlerweile liege ich bei ca. 20 Besuchern am Tag. Das ist zwar noch immer nicht sensationell aber man erkennt definitiv eine Entwicklung.

    Außerdem finde ich das Konzept Dinge in Blockierer und Wachstumsfaktoren aufzuteilen sehr interessant.

    Viele Grüße
    Kim

    • Laura Geisbuesch

      Hi Kim,

      vielen Dank! Ich fand dieses Interview auch seeehr spannend 🙂

      Ich freue mich über die Entwicklung auf deinem Blog! Weitermachen!

      LG Laura

  • Sehr Interessantes Interview, gefällt mir. Gerne mehr davon.

  • Danke für das tolle Interview.
    Es ist immer wieder spannend wie erfolgreiche Leute eher zufällig ins Online Marketing schlittern.

  • Klasse Interview, Laura und auch eine tolle Story von Alex.
    Hat Spaß gemacht, zuzuschauen.

    Weiter so!

    Viele Grüße
    Thomas

  • Hey Laura,
    vielen Dank für das tolle Interview. Interessant zu sehen, dass der Einstieg ins online Business auch anderen Marketern nicht immer leicht fällt und man gerade am Anfang immer am Ball bleiben muss. Finde es immer klasse Meschen kennen zulernen die ähnlich ticken wie man selber. Gerade mit Alex seiner Ansicht zum Job kann ich mich 100% Identifizieren :P. Seine Tipps versuche ich auf jeden Fall zu beherzigen.
    viele Grüße
    Vitali