Der WP Profit Builder – eine günstige und powervolle Alternative zu Leadpages

Keinen Bock zu lesen!? Komm, ich lese dir den Beitrag vor!


Nach meinem letzten Blogbeitrag “Leadpages, Optimize Press Oder Conversion Ninja Online? – Welches Landingpage Tool Ist Das Beste!?” haben mich massig viele Kommentare erreicht, mit der Frage:

 

“Laura, was hältst’n du eigentlich vom WP Profit Builder?”

 

Tja, gute Frage! Bis dato kannte ich das Tool noch gar nicht 😀 Aber weil so viele davon geschwärmt haben, habe ich dieses Tool einmal genauer unter die Lupe genommen!

 

Was ist der WP Profit Builder?

Beim WP Profit Builder handelt es sich um ein WordPress-Plugin mit dem man Marketingseiten, wie z.Bsp. Landingpages, Webinareinladeseiten, Verkaufsseiten uvm. erstellen kann.

 

WP Profit Builder

 

Das coole an diesem Tool ist, dass man einfach “Frei Schnauze” Seiten ganz easy per Drag & Drop erstellen kann, als auch Zugriff auf über 55 vorgefertigte Templates hat (die im übrigen den Templates von Leadpages seeeehr ähneln…).

 

Ich persönlich empfehle euch auf diese Templates zurückzugreifen, anstatt eigene Seiten zu erstellen, denn diese Vorlagen sind vorab splitgetestet worden und sind aus diesem Grunde besonders conversion-stark!

 

WP Profit Builder Templates

 

Ein Vorteil bei den Profit Builder Templates im Gegensatz zu Leadpages ist, dass diese ganz beliebig angepasst werden können und zusätzliche Elemente hinzugefügt werden können. Wohingegen bei Leadpages die Templates nicht verändert werden können.

 

Generell kann man sich im  WP Profit Builder Dashboard komplett austoben. Die Möglichkeiten sind schier unendlich! Es gibt eigentlich nix, was der Profit Builder nicht kann.

 

Wie in Optimize Press auch können beliebig viele Elemente zu den Seiten hinzugefügt werden: Videos, Bulletpoints, Bilder, Kommentare, Testimonials, Anmeldeformulare, Texte, Tabellen, Icons, Countdown Timer, Diagramme, Preistabellen, Social Boxen, Google Maps und vieles, vieles mehr…

 

Ich bin wirklich extrem begeistert vom Umfang der Funktionen! Fetter Daumen hoch 🙂

 

Teile diesen Beitrag, um einen exklusiven Einblick in den WP Profit Builder zu erhalten! Ich zeige dir live wie man mit dem WP Profit Builder eine Webinarseite erstellt!

 

 

 

1a Preis-Leistungs-Verhältnis

Jetzt habt ihr vielleicht schon gedacht: “Und was kostet so ein hyper-mega-Tool!?” 😀

 

Wer jetzt denkt, dass das Plug-in so teuer ist, dass ihr euch die nächsten Wochen nur von Wasser und Brot ernähren könnt, hat sich geschnitten!

 

WP Profit Builder Preis

Das größte Paket kostet aktuell gerade einmal 67.67 Dollar, das mittlere Paket 67 Dollar und das kleinste 47 Dollar. Und hierbei handelt es sich um einen Einmalpreis – also einmal zahlen und für immer nutzen. Zudem erhaltet ihr auch eine 60 Tage 100% Geld-zurück-Garantie! Ziemlich faire Kiste also!

 

 

Und welches Paket ist das richtige?

Ich persönlich habe das größte Paket für 67.67 Dollar gewählt, denn der entscheidende Vorteil dabei ist, dass das Plug-in für beliebig viele Domains genutzt werden kann, wohingegen die mittlere und die kleine Version nur für eine Domain genutzt werden können. Des Weiteren kann man mit der großen Version auch Seiten für Kunden mit dem WP Profitbuilder erstellen.

 

Ein weiterer Riesen-Vorteil vom großen Paket ist, dass beliebig viele Seiten erstellt werden können. Bei der mittleren Version hingegen darf man nur 10 Seiten erstellen und bei der kleinen gerade einmal eine einzige Seite.

 

Und da die Preisspanne zwischen dem großen und kleinen Paket gerade einmal bei 20 Dollar liegt, wäre es Quatsch ein anderes Paket als das große zu wählen 🙂

 

Vor- und Nachteile vom WP Profitbuilder

 

Vorteile:

  • geringer Einmalpreis
  • Riesen Auswahl an Templates
  • wesentlich flexibler in der Gestaltung als Leadpages
  • leichte Bedienbarkeit per Drag & Drop
  • alle gängigen E-Mail-Marketingsysteme können angebunden werden

 

Nachteile:

  • WordPress Installation ist definitiv erforderlich

 

Wie ihr sehen könnt, hat der Profitbuilder mehr Vor- als Nachteile! Schon mal gut oder!? 😀

 

Nein, aber mal im Ernst! Dafür dass man nur einmalig zahlt und dieses Plug-in ein Leben lang nutzen kann, ist der Preis wirklich *richtig verdammt gut*! Denn der Profitbuilder enthält fast alle Funktionen wie Optimize Press und liegt immer noch unter deren Preis! Von Leadpages mit einem Preis von 37 Dollar im Monat ganz zu schweigen…

 

Man erhält eine riesen Auswahl an vorgefertiger Templates, die wesentlich flexibler zu bearbeiten sind als die Leadpages Templates!

 

Die Bedienung des Profit Builders ist dank der praktischen Drag & Drop Funktion kinderleicht und somit auch fast selbst-erklärend trotz englischer Sprache!

 

Natürlich können auch alle gängigen E-Mail-Marketing-Systeme integriert werden und somit trägt der WP Profitbuilder auch zum Listbuilding bei!

 

Ein Nachteil für diejenigen, die keine eigene Webseite besitzen: Für dieses Plug-in ist definitiv eine WordPress-Installation erforderlich!

 

Mein Fazit

Ich muss sagen: Ich bin wirklich sehr, sehr positiv überrascht und bin verdammt froh über diesen heißen Tipp! Der WP-Profit Builder ist wirklich eine super Mischung aus Optimizepress und Leadpages und zudem noch richtig günstig!

 

Auch wenn es sich hierbei um ein englisches Plug-in handelt, kann jeder der sich etwas damit beschäftigt wirklich powervolle und conversion-starke Marketingseiten erstellen!

 

Daumen hoch! Meine absolute Empfehlung an alle!

 

Eure begeisterte
Laura Geisbüsch

 

P.S.: Nutzt du den WP Profit Builder bereits? Wie gefällt dir mein Beitrag!? Über Kommentare freu ich mich immer wie ein kleines Kind 🙂

 

 

In diesem Beitrag enthaltene Links:

“Leadpages, Optimize Press Oder Conversion Ninja Online? – Welches Landingpage Tool Ist Das Beste!?” von Laura Geisbüsch

WP Profit Builder von Sean Donahoe

 

 

 

WP Profit Builder

Hinterlass deinen Senf!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

56 comments

  • Paul Sebastian Küster

    Na bitte. Geht doch…Lach

    Da konnte ich einem Onlinemarketer doch noch mal einen super Tipp geben…

  • Hi Laura,

    danke für die hilfreiche Zusammenfassung zum WP Profit Builder. Ich selbst nutze das Tool auch für verschiedenste Marketing-Seiten seit ca. 10 Monaten, wirklich einfach zu bedienen mit großer Template-Auswahl. Als Nachteil sehe ich noch die Kompatibilität zu einigen, anderen WP-Plugins, so läuft bei mir der WPProfitBuilder u.a. nicht in Kombination mit OptimizePress 2, also hier muss man sich dann entscheiden, auf welches Plugin man setzt.

    Beste Grüße
    Christian

  • Hi Laura,

    das klingt tatsächlich nach dem etwas besseren OptimizePress. Aber wahrscheinlich kommt es wie immer darauf an, was genau man vorhat…

    OptimizePress gefällt mir, weil man damit auch sehr gut Online-Kurse bauen kann. Und es ist so schön einfach, wenn man diesen Live Editor einmal verstanden hat.

    Leadpages ist genial simpel und man muß sich nicht ums Hosting kümmern. Die unflexiblen Vorlagen können manchmal ein Vorteil sein… man kann nichts „verschlimmbessern“. gerade am Anfang und wenn es schnell gehen muß, einfach super.

    So gesehen ist der WP Profit Builder eine Ergänzung zu Leadpages (durch seine größere Flexibilität). Ob man sich dann für WP Profit Builder oder OptimizePress entscheidet hängt vielleicht davon ab, ob man auch Online-Kurse bauen will… 🙂

    Herzliche Grüße
    Bernd

    • Laura Geisbuesch

      Hallo Bernd,

      ich nutze ja nun alle 3 Tools 😀 Aber ich denke dass gerade in Hinblick auf den Preis der Profit Builder eine gute und günstige ALternative zu Leadpages und OP2 ist 🙂

      LG

  • Hi Laura,
    tolles Plugin und sehr gute Erklärung im Video. Danke dafür. Leider klappt bei mir die Klick-Tipp-Einbindung nicht. Ich habe es so gemacht wie im Video beschrieben, doch Klick-Tipp sagt nach dem Abschicken „Anmeldefehler. Gehen Sie zurück und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse erneut ein.“ Nach erneuter Eingabe klappt es auch nicht. Hast Du eine Idee?
    VG, Alexander

    • Hallo Alexander,
      ich verwende P.B. jetzt auch schon seit ca. 9 Monaten, ganz zum Anfang hatte ich auch so meine Probleme um Klick-Tipp einzubinden.
      Kontrolliere mal die „Form Fields“ im Anmeldeformular bei P.B. …. Klick-Tipp kann eine andere Reihenfolge (als beim Klick-Tipp Formular vorher eingestellt) nicht zuordnen…deshalb die Fehlermeldung, ändere diese und auch die Einbindung mit Klick-Tipp funktioniert.
      Grüsse aus den Süden
      Rudi

    • Laura Geisbuesch

      Hi Alexander,

      hast du den Minimal Quellcode eingefügt??

      LG

      • Ja. Der Tipp von Rudi war´s.
        VG, Alexander

        • Laura Geisbuesch

          Super freut mich dass das Problem gelöst ist!

          LG

          • Hey Laura, ich habe leider ebenso das problem wie Alexander, nur bin ich mir nicht ganz sicher was ich an den Form Fields verändern soll!? kannst du mir eine hilfestellung geben. Beste Grüße Ben

          • Hi Ben,

            hast du es schon mit dem Tipp von Rudolf probiert??

            „Kontrolliere mal die „Form Fields“ im Anmeldeformular bei P.B. …. Klick-Tipp kann eine andere Reihenfolge (als beim Klick-Tipp Formular vorher eingestellt) nicht zuordnen…deshalb die Fehlermeldung, ändere diese und auch die Einbindung mit Klick-Tipp funktioniert.“

            Danach hatte es bei Alex funktioniert 😉

            LG Laura

  • Hallo Laura, dein Video zum Profit Builder hat mich begeistert und überzeugt. Ich werde mir das Programm sofort bestellen. So etwas habe ich schon lange gesucht. Und wirklich unschlagbar vom Preis her.
    Herzlichst
    Sylvia

    • Laura Geisbuesch

      Hi Sylvia,

      super das freut mich 🙂 Viel Spaß damit!

      LG

      • Ich kann leider die ungezippten Dateien nicht downloaden. Bei 99% heisst es: Internal Server Error.
        Mein Provider Strato kann – oder will – nicht helfen. Behauptet, das sei WordPress-Sache. Und ich verstehe zu wenig davon, um über Filezilla die Dateien zu „unzippen“.
        🙁

        • Ich meinte natürlich: Ich kann die gezippten Dateien nicht downloaden.
          Bin schon ganz verwirrt von zig vergeblichen Versuchen. 🙁

          • Laura Geisbuesch

            Hallo Sylvia,

            das ist so per Ferndiagnose jetzt schwer zu sagen… Hast du die Zip Datei schon auf den PC heruntergeladen und der Upload in WordPress funktioniert nicht? Oder funktioniert der Download des Zip Ordners von JVZoo auf deinen PC nicht??

            Ich hoffe, dass sich das Problem in der Zwischenzeit gelöst hat!!!

            LG

  • Klasse Beitrag. Habe das Plugin bereits aber wie das so ist noch nichts umgesetzt. Würde mir gerne Dein Video ansehen, da so eine Seite in kürze bei mir ansteht, Geteilt habe ich auf Twitter – aber es tut sich nichts? Hmmmmmmmmmmm und nu ?
    Sonnige Grüße Ute

  • Hallo schöne Frau,

    ich bin echt begeistert über diesen Artikel, denn ich baue gerade neue Seiten und da kommt mir der WP Profit Builder gerade recht als Plugin. Nebenbei habe ich auch die Struktur deines Artikels beobachtet und du hast marketingtechnisch hier echt die Sau raus gelassen und alles umgesetzt, was Ralf empfiehlt. Eine Super Sache und Daumen hoch. Dein Blog gefällt mir jetzt noch viel besser. 🙂

    Lieben Gruß
    Patrice

    • Laura Geisbuesch

      Hallo Patrice 🙂

      Vielen Dank! Freut mich dass dir mein Artikel gefällt! Ja ich hab versucht alles umzusetzen 😉

      Vielen lieben Dank! Und viel Erfolg beim Seiten-Bau!

      LG

  • Hallo Laura,
    kann man die erstellten Seiten auch auf Facebook auf einer Fanpage einbinden sowie bei Leadpages?

  • Toller und ausführlicher Bericht und super Video. Bis jetzt habe ich Leadpages genutzt, werde aber jetzt wohl auf WP Profit Builder umsteigen, den der hört sich für mich einfach besser an.

  • Hallo Laura,

    das gefällt mir! Ich mag diese Baukastensysteme die können einem viel Arbeit ersparen. Der Preis ist wirklich fair. Das Pricing finde ich sehr kreativ. Da wäre man wirklich blöd wenn man nicht zu der größten Version greifen würde.

    Das man für das Tool eine Worpdpress installation benötigt finde ich nicht so schlimm. Da kann man dann auch gleich seine eigene Domäne verwenden.

    Leider konnte ich mir deinen Film noch nicht angucken. Ich habe das Video zwar geteilt, aber nur vom Handy aus. Als ich mir das gestern Abend auf dem Laptop angucken wollte war das Video wieder gesperrt.

    Ist aber nicht schlimm, cooles Zeug kann man auch zweimal teilen.

    Viele Grüße
    Kim

    • Laura Geisbuesch

      Hallo Kim,

      ja das ist echt ein mega fairer Preis! Ich musste auch bei der Preisgestaltung sehr schmunzeln. Aber Marketingtechnisch sau gut 😀

      Falls du den Link zum Video haben möchtest, sag Bescheid 😉 Falls es nicht klappen sollte..

      LG

      LG

  • Hey Laura, dein neues Design gefällt mir echt gut, tolle Umsetzung!

    Text + Audio + Video und Social Locker, sehr gut ! 😀
    Viele sind schon zu faul für ein Format.

    Ich werde mir das Plugin mal anschauen, sieht interessant aus. Im Moment arbeite ich nur mit OP2.

    Gruß
    Rigo

  • Hi Laura, danke für den Artikel. Ich bin gerade selbst auf der Suche nach einer preiswerten Möglichkeit für Landingpages und da kommt Dein Artikel gerade recht.
    Weißt Du ob man die Landingpages von WP Profit Builder auch mit dem Autoresponder von Goolux24 verbinden kann?
    Danke für Deine Antwort, Steffi

    • Laura Geisbuesch

      Hi Steffi,

      ehrlich gesagt, kann ich dir das nicht sagen. Aber da du ja eine 60 Tage Geld-zurück-Garantie hast, würde ich es einfach mal testen 😉 LG

  • Dieses Tool ist wirklich extrem einfach zu bedienen und im Vergleich zu OptimizePress und Co auch noch günstig. Ich nutze das Tool ebenfalls seit ein paar Monaten
    LG Carsten

  • Hallo Laura,
    dein Artikel ist echt Spitze. Das Angebot, den Artikel vorzulesen, finde ich große Klasse. Das ist genau das Richtige für meine Zielgruppe.
    Ich trage mich schon eine Weile mit dem Gedanken, Optimize zu kaufen. Gut, dass ich es noch nicht getan habe. Hört sich wirklich richtig spannend an, was dieses PlugIn alles kann.
    Liebe Grüße aus Berlin
    Roswitha

  • Wie hast du das mit Sound Cloud gemacht Laura? Erkläre bitte mal den exakten Vorgang…wenn du lustig bist. 🙂

  • Geiler Artikel!
    Bei LeadPage gibt es eine Option, dass jeder Besucher beim allerersten Besuch auf die Landingpage und nicht auf die Startseite kommt. Gibt es das hier auch?

    • Laura Geisbuesch

      Hi Matthias,

      vielen Dank! Für so eine vorgeschaltete Landingpage gibt es keine Templates. Bauen kann man das aber sicherlich 😉 LG

  • Hi Laura,
    was denkst du von getresponse, die haben auch für einfache landingpages usw. ist auch sehr gut aufgesetzt finde ich. Gerade für Anfänger auch leichter zu managen.

    lg Uwe

  • Super Beitrag, allerdings hat der Builder leider auch seine Schwächen. z.B das es bis jetzt noch keine guten Lösungen gibt das es mit anderen Plugins zusammen arbeitet. Teilweise auch Probleme mit Membership Lösungen aus EN.

    Ich persönlich bevorzuge ThriveContentBuilder. Große Community, schneller Support und die Kompatiblität ist auch gewährleistet bei den meisten Plugins und Themes. Des weiteren ist die Entwicklung des Tools in UK.

  • Hi Laura,

    hast du dir schonmal thrivethemes angesehen? Das ist der hammer. Die haben auch ein sehr sehr geiles Lead plugin.

    LG Christian

  • Der ProfitBuilder ist wirklich eine gute Idee. Aber wenn man sich den erzeugten Quelltext ansieht, ist es absoluter Bulls**t der dabei erzeugt wird. Lieber mal ein wenig mit HTML, CSS und anschließend mit Bootstrap und JQUERY auseinander setzen, hat man mehr von zudem kann man viel flexibler reagieren. Mit ein wenig PHP Kenntnissen lässt sich auch alles recht einfach bei WordPress implementieren.

  • Hallo Laura,
    vielen Dank für diesen Beitrag. Ich habe den WP Profitbuilder sofort nach Erscheinen gekauft. Natürlich das große Paket. Warum Sean dafür nur 0,67 $ mehr nimmt? Egal, man kann WP Profitbuilder als Theme oder als Plugin verwenden. Einige Bugs waren zuerst da, aber er hat daran gearbeitet und über einige Aktualisierungen ist es jetzt fast perfekt. Etwas hakelt noch das Zusammen spiel mit dem Texteditor. Dennoch, wenn man die Macken kennt ist das wohl die beste Alternative zu anderen Anbietern.

    • Laura Geisbuesch

      Hallo Klaus,

      danke für deinen Kommentar!
      Das ist eine sehr gute Marketingtaktik von Sean 😉

      Ich finde das Tool auch extrem cool als günstige Alternative zu Leadpages.

      LG Laura

  • Hallo Laura vielen Dank für die Infos, Dank auch an alle, die hilfreiche Kommentare abgegeben haben.
    Ich benutze ProfitBuilder seit einigen Tagen und arbeite mich langsam ein. Ist doch ziemlich umfangreich.
    Ein Frage hab eich und hoffe, dass sie jemand beantworten kann.
    Ich möchte ein Video integrieren, welches auf meinem Server liegt. Das kriege ich einfach nicht hin.
    Vimeo und YouTube ist kein Problem, aber wie und wo muss ich den Link zum Server einbauen?
    Für jeden Tipp bin ich dankbar.
    LG
    Michael

  • Schön zu sehen, wie viele Leute den PB auch nutzen, so wie ich… 😉 ist halt ein suuuper Preis-Leistungsverhätlnis. Ich habe mit dem Pb meine Homepage kreieert. Allerdings, und das ist jetzt nicht ganz unwichtig in unserer heutigen Zeit…. ich habe nun erst bemerkt, dass die Seiten, zumindest meine Homepage, nicht responsive sind, was echt super Sch… ist, wie ich finde. Eigentlich ein no go! Weisst du etwas darüber oder haben dir andere Leute dieses Problem schon geschildert und gibt es hierfür vielleicht doch noch eine Lösung. Ich kann mir nämlich so garnicht vorstellen, dass die Designer vom PB solch ein wichtiges Detail vergessen… Möglicherweise gibt es ja irgendwo eine Einstellung…und wenn ja, wo???
    Danke für ein kurzes Feedback! (Toller Blog und toller Mehrwert, liebe Laura)

    • Laura Geisbuesch

      Hi Simone,

      deine Frage hat mich jetzt echt stutzig gemacht und ich habe noch einmal fix auf der Webseite vom Profit Builder nachgeschaut. Allerdings besagt die Seite auch, dass die Seiten responsive sind.. Schau hier: http://screencast.com/t/XDrZW8LgwmNp
      Die Seiten, die ich erstellt habe sind auch responsive.. Sehr merkwürdig!
      Am besten wende dich mal an den Support vom Profit Builder. Damit bin ich auch nun etwas überfragt.
      LG Laura