Bilder schnell und easy bearbeiten mit dem kostenlosen Tool Canva

Ich habe bereits viele Bildbearbeitungsprogramme ausprobiert und die Betonung liegt hier wirklich auf “ausprobiert”, aber bis vor kurzem habe ich kein Tool gefunden, das wirklich einfach zu bedienen ist..
 
Kurzum: Ich stand auf Kriegsfuß mit allen möglichen Programmen und hab mich immer sehr schwer getan Grafiken zu erstellen.
 

Sobald ein Bild in einer gewünschten Größe gefordert war, (zum Beispiel ein Profilbild, das eine bestimmte Größe haben musste, oder ein Bild für eine Facebook Werbeanzeige) habe ich die Krise bekommen und habe ewig lange dafür gebraucht die Bilder in die gewünschte Größe zu bringen ohne dass sie dabei verzerren…
 

Aber jetzt kommt die gute Nachricht: Die Zeiten sind vorbei! 🙂
 

Schnelle, einfache und kostenlose Bildbearbeitung mit Canva

Untitled design (15)

Denn ich habe ENDLICH ein cooles Tool gefunden, mit dem ich super easy und kostenlos tolle Grafiken erstellen kann!
 

Die Rede ist von Canva!
 

Canva ist zwar ein englisches Tool, aber das stellt in diesem Falle wirklich absolut kein Problem dar!
 

Wenn man sich ein bisschen damit beschäftigt ist es wirklich einfach zu bedienen und selbsterklärend. Versprochen!
 

Seitdem ich dieses Tool entdeckt habe, ist das Bearbeiten von Bildern für mich überhaupt kein Problem mehr.
 

Ganz im Gegenteil: Es macht sogar eine Menge Spaß!
 

Die Funktionen von Canva im Überblick

 

Mit Canva kannst du nicht nur die Größe deiner Bilder anpassen, sondern eine ganze Menge mehr, nämlich:
 

– schräg fotografierte Aufnahmen wieder gerade rücken

– Bilder ausschneiden bzw. zurechtschneiden

– Texte zu deinen Bildern hinzufügen

– die Helligkeit und Schärfe der Bilder anpassen

– Bilder weichzeichnen

– Icons und Sticker zu den Bildern hinzufügen

– die Bilder mit Rahmen versehen

– und vieles mehr!
 

Bei Canva gibt es also eigentlich nix was es nicht gibt 🙂
 

Die Registrierung bei Canva

 

Die Registrierung bei Canva ist, wie bereits erwähnt, völlig kostenlos!
 

Um dieses Tool nutzen zu können, musst du dich nur mit deinem Facebook Account, deinem Google Plus Account, oder deiner E-Mail-Adresse registrieren und ab geht’s! 🙂

canva registrieren

Passende Vorlagen für alle möglichen Belange

 

Im Dashboard von Canva gibt es bereits etliche Vorlagen, die du für deine Zwecke nutzen kannst. Diese Vorlagen besitzen dann bereits die passende Größe für das jeweilige Vorhaben.
 

Beispiel: Die Bildgröße für eine Facebook Werbeanzeige sollte 600×600 Pixel sein. Die Canva-Vorlage für Facebook Ads entspricht der vorgegebenen Größe.

 

Somit musst du dir keine Gedanken mehr machen, oder Recherchen anstellen, welche Größe deine Bilder für zum Beispiel einen Facebook Post, oder eine Werbeanzeige haben müssen.
 

Hier ist eine Übersicht zu allen bereits vorhandenen Vorlagen in Canva:
 

– Social Media Posts (Facebook, Twitter, Pinterest, Instagram, Tumblr)

– Dokumente (Präsentationen, Briefvorlagen)

– Blog- und eBook Vorlagen (Cover)

– Marketing Vorlagen (Poster, Flyer, Speisekarten, Visitenkarten, Geschenkgutscheine)

– Social Media Header (Facebook, Tumblr, Youtube, Twitter, Google+, E-Mail-Header)

– Karten (Postkarten, Einladungskarten)

– Werbeanzeigen (FB Ads)

und viele mehr…

 

Schluss mit der Theorie, her mit der Praxis!

 

Nun weißt du schon einmal, was du mit Canva alles machen kannst, aber viel anschaulicher ist das ganze in einem Video 🙂
 

Also 3, 2, 1 Action!

 

Wie du siehst, super easy und cool!
 

Ich wünsche dir gaaanz viel Spaß beim kreativen Austoben 😛
 

Liebe Grüße
Laura Geisbüsch
 

P.S.: Gefällt dir Canva genauso gut wie mir? Oder kennst du gar ein noch einfacheres Tool! Über Kommentare freue ich mich super-mega-duper 🙂
 
 

In diesem Beitrag enthaltene Links:

Canva kostenloses Bildbearbeitungsprogramm (Klick)
 

 

Untitled design (15)

Hinterlass deinen Senf!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 comments